Alter Pfarrhof Balzers

Der Alte Pfarrhof in Balzers stellt ein einmaliges Ensemble dar. Zu ihm gehören das barocke Pfarrhaus mit davorliegendem Garten, der grosse Pfarrstall, der Standort der ehemaligen Pfarrkirche, Reste der Einfassung vom alten Friedhof, das benachbarte Frühmesserhaus, die umgebende Obstbaumwiese und ein Brunnenplatz.

Seit 2011 dient der Alte Pfarrhof als Balzner Kulturzentrum. Falls Sie gewisse Räume mieten möchten, finden Sie unten weitere Informationen.

Offener Bücherschrank

Bücher mitnehmen – Bücher geben – Bücher tauschen

Beim alten Pfarrstall steht ein massiver öffentlicher Bücherschrank. Jede und jeder darf (noch brauchbare) Bücher hineinstellen, mitnehmen oder tauschen.

ACHTUNG:
Bitte wegen der Baustelle auf der Hauptstrasse Egerta den Parkplatz bei der Gemeindeverwaltung Balzers benützen oder mit dem Bus, dem Velo oder zu Fuss zum Alten Pfarrhof kommen.
Anfahrtsplan - Alter-Pfarrhof


4. August bis 5. November 2017
«Man ist in’s Mittelalter versetzt …». Burg Gutenberg – Unbekanntes, Wiederentdecktes, Erstaunliches aus den letzten 100 Jahren

Von weit her sichtbar thront die Burg Gutenberg inmitten von Balzers. In ihrer 800-jährigen Geschichte hat sie so manches miterlebt: Von militärischen Angriffen über ihren Zerfall zur Ruine bis hin zu ihrem Wiederaufbau vor etwas mehr als hundert Jahren.

Die Ausstellung nimmt Sie mit auf eine Reise durch die letzten hundert Jahre der Burg Gutenberg. Anhand von teils unveröffentlichtem Bildmaterial, Dokumenten, wieder entdeckten Filmen und einzigartigen Exponaten lernen Sie die einstigen Bewohner und die bewegte Geschichte der Burg seit dem Wiederaufbau Anfang des 20. Jahrhunderts kennen.

Ausstellungseröffnung
Freitag, 4. August 2017, 18.30 Uhr

Ausstellungs-Flyer


Kommende Veranstaltungen:

6. August / 3. September, 10–17 Uhr
Reiseziel Museum: Expedition Palazoles
Auch dieses Jahr ist der Alter Pfarrhof wieder beim Familien-Sommer-Programm «Reiseziel Museum» dabei. In 35 Museen in Liechtenstein und Vorarlberg warten spezielle Angebote mit tollen Mitmach-Aktionen.
Der Alte Pfarrhof bietet unter dem Motto «Expedition Palazoles» ein spezielles Outdoor-Programm an: Auf deiner Entdeckungsreise durch Balzers musst du knifflige Aufgaben lösen, Spuren lesen und Geheimschriften entziffern. Dabei sind Orientierungssinn, Geschick und Wachsamkeit gefragt!
Weitere Infos: www.reiseziel-museum.com

Freitag, 18. August, 19 Uhr
Vortrag von Norbert Jansen: «Balzner Auswanderer-Schicksale»
In der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts wanderten rund zehn Prozent der damaligen Balzer Bevölkerung nach Amerika aus. Warum kam es zu dieser Massen-Auswanderung? Wie reisten die Auswanderer und wohin gingen sie?
Diesen Fragen geht Norbert Jansen, der sich seit vielen Jahren mit der Auswanderung von Liechtenstein nach Amerika beschäftigt, in seinem Vortrag nach.
Anschliessend: Apéro

Sonntag, 20. August, 11 Uhr
Live um 11: Mindless
Pop-, Rock- und Charts-Covers, akustisch und mehrstimmig, mit Manuel Moser, Arthur Schädler, Moritz Schweizer, Philipp Sele und Sophie Sele. Flyer Live-um-11

Sonntag, 24. September, 11 Uhr
Live um 11: zot-off: «Steiner. Eine musikalische Erzählung»
Liechtensteiner Mundart-Rock mit Roman Banzer, Stefan Frommelt, Wilfried Marxer und Urs Meister
Seit Jahren unterwegs auf den staubigen Strassen nach Nowhere mit neuen und alten Liedern im Gepäck. Karl Marxer, Wilfried Marxer, Stefan Frommelt und Roman Banzer spielen leise. Ganz leise. Spielen vom Zorn, der Wut, dem Ärger, der Liebe, der Freude, dem Glück, dem Hier und Jetzt und überhaupt. Sprache und Musik in durchsichtigem Kauderwelsch. Allen verständlich. Flyer Live-um-11


Der Alte Pfarrhof in Balzers stellt ein einmaliges Ensemble dar. Zu ihm gehören das barocke Pfarrhaus mit davorliegendem Garten, der grosse Pfarrstall, der Standort der ehemaligen Pfarrkirche, Reste der Einfassung vom alten Friedhof, das benachbarte Frühmesserhaus, die umgebende Obstbaumwiese und ein Brunnenplatz.

Seit 2011 dient der Alte Pfarrhof als Balzner Kulturzentrum. Falls Sie gewisse Räume mieten möchten, finden Sie unten weitere Informationen.

Offener Bücherschrank

Bücher mitnehmen – Bücher geben – Bücher tauschen

Beim alten Pfarrstall steht ein massiver öffentlicher Bücherschrank. Jede und jeder darf (noch brauchbare) Bücher hineinstellen, mitnehmen oder tauschen.

ACHTUNG:
Bitte wegen der Baustelle auf der Hauptstrasse Egerta den Parkplatz bei der Gemeindeverwaltung Balzers benützen oder mit dem Bus, dem Velo oder zu Fuss zum Alten Pfarrhof kommen.
Anfahrtsplan - Alter-Pfarrhof


4. August bis 5. November 2017
«Man ist in’s Mittelalter versetzt …». Burg Gutenberg – Unbekanntes, Wiederentdecktes, Erstaunliches aus den letzten 100 Jahren

Von weit her sichtbar thront die Burg Gutenberg inmitten von Balzers. In ihrer 800-jährigen Geschichte hat sie so manches miterlebt: Von militärischen Angriffen über ihren Zerfall zur Ruine bis hin zu ihrem Wiederaufbau vor etwas mehr als hundert Jahren.

Die Ausstellung nimmt Sie mit auf eine Reise durch die letzten hundert Jahre der Burg Gutenberg. Anhand von teils unveröffentlichtem Bildmaterial, Dokumenten, wieder entdeckten Filmen und einzigartigen Exponaten lernen Sie die einstigen Bewohner und die bewegte Geschichte der Burg seit dem Wiederaufbau Anfang des 20. Jahrhunderts kennen.

Ausstellungseröffnung
Freitag, 4. August 2017, 18.30 Uhr

Ausstellungs-Flyer


Kommende Veranstaltungen:

6. August / 3. September, 10–17 Uhr
Reiseziel Museum: Expedition Palazoles
Auch dieses Jahr ist der Alter Pfarrhof wieder beim Familien-Sommer-Programm «Reiseziel Museum» dabei. In 35 Museen in Liechtenstein und Vorarlberg warten spezielle Angebote mit tollen Mitmach-Aktionen.
Der Alte Pfarrhof bietet unter dem Motto «Expedition Palazoles» ein spezielles Outdoor-Programm an: Auf deiner Entdeckungsreise durch Balzers musst du knifflige Aufgaben lösen, Spuren lesen und Geheimschriften entziffern. Dabei sind Orientierungssinn, Geschick und Wachsamkeit gefragt!
Weitere Infos: www.reiseziel-museum.com

Freitag, 18. August, 19 Uhr
Vortrag von Norbert Jansen: «Balzner Auswanderer-Schicksale»
In der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts wanderten rund zehn Prozent der damaligen Balzer Bevölkerung nach Amerika aus. Warum kam es zu dieser Massen-Auswanderung? Wie reisten die Auswanderer und wohin gingen sie?
Diesen Fragen geht Norbert Jansen, der sich seit vielen Jahren mit der Auswanderung von Liechtenstein nach Amerika beschäftigt, in seinem Vortrag nach.
Anschliessend: Apéro

Sonntag, 20. August, 11 Uhr
Live um 11: Mindless
Pop-, Rock- und Charts-Covers, akustisch und mehrstimmig, mit Manuel Moser, Arthur Schädler, Moritz Schweizer, Philipp Sele und Sophie Sele. Flyer Live-um-11

Sonntag, 24. September, 11 Uhr
Live um 11: zot-off: «Steiner. Eine musikalische Erzählung»
Liechtensteiner Mundart-Rock mit Roman Banzer, Stefan Frommelt, Wilfried Marxer und Urs Meister
Seit Jahren unterwegs auf den staubigen Strassen nach Nowhere mit neuen und alten Liedern im Gepäck. Karl Marxer, Wilfried Marxer, Stefan Frommelt und Roman Banzer spielen leise. Ganz leise. Spielen vom Zorn, der Wut, dem Ärger, der Liebe, der Freude, dem Glück, dem Hier und Jetzt und überhaupt. Sprache und Musik in durchsichtigem Kauderwelsch. Allen verständlich. Flyer Live-um-11


 
 
     
  Alter Pfarrhof
Egerta 11
9496 Balzers
+423 384 01 40


Lageplan
Bushaltestelle: Alter Pfarrhof

Öffnungszeiten bei Ausstellungen:
Freitag: 16.00 bis 19.00 Uhr
Samstag: 14.00 bis 18.00 Uhr
Sonntag: 14.00 bis 18.00 Uhr
oder nach Vereinbarung

 
 
   
  www.schwabenkinder.eu
 
 
 
     
  Alter Pfarrhof
Egerta 11
9496 Balzers
+423 384 01 40


Lageplan
Bushaltestelle: Alter Pfarrhof

Öffnungszeiten bei Ausstellungen:
Freitag: 16.00 bis 19.00 Uhr
Samstag: 14.00 bis 18.00 Uhr
Sonntag: 14.00 bis 18.00 Uhr
oder nach Vereinbarung

 
 
   
  www.schwabenkinder.eu