Klettergarten Ellhorn

Der Klettergarten Ellhorn befindet sich beim Ellhorn. – Von Balzers, Dorfteil Mäls fährt man in Richtung Mariahilf-Kapelle und an dieser vorbei zum Steinbruch. Danach ist man schon bald am Rhein, wo man einen kleinen Parkplatz erreicht. Dann nur noch ein paar Meter durch das Gebüsch zum Fels und schon ist man beim Klettergarten. Der Klettergarten ist speziell, weil er je nach Route genau auf der Staatsgrenze Schweiz – Liechtenstein verläuft.

Die fast 300 m hohe, senkrecht gegen den Rhein abfallende Kalksteinfelswand lädt zum Klettern ein. Die hohen Kalkwände bieten verschiedenste Routen zwischen dem 5. bis 8. Schwierigkeits-Grad. Ist man am Spitz der Route angelangt, wird man mit einem Blick über einen grossen Teil des Rheintals belohnt.

 

Die Umgebung Ellhorn ist ein Naherholungsgebiet für Naturbegeisterte, denn nach dem Klettern kann man sich auf der Kiesbank am Rhein erholen und das Rauschen des Wassers geniessen.