Barrierefreiheit

Was bedeutet Barrierefreiheit?

Als barrierefrei werden Internetangebote, welche unabhängig körperlicher und/oder technischer Einschränkungen genutzt werden können, bezeichnet. Diese Definition berücksichtigt einerseits Menschen mit Behinderungen wie beispielsweise (Farb-)Blindheit, altersbedingten Einschränkungen sowie auch die Zugänglichkeit der Webseiten mit alternativen Darstellungsprogammen. Barrierefreie Internetauftritte sind unabhängig der Systemkonfiguration (Betriebssystem und Software) frei zugänglich (Fachbegriff: Accessibility)

Gesetzliche Grundlage in Liechtenstein

  • Gesetz vom 25. Oktober 2006 über die Gleichstellung von Menschen mit Behinderungen (Behindertengleichstellungsgesetz; BGIG). PDF Download (Quelle: www.gesetze.li)
  • Verordnung vom 19. Dezember 2006 über die Gleichstellung von Menschen mit Behinderungen (Behindertengleichstellungsverordnung; BGIV). PDF Download

Was bedeutet Barrierefreiheit?

Als barrierefrei werden Internetangebote, welche unabhängig körperlicher und/oder technischer Einschränkungen genutzt werden können, bezeichnet. Diese Definition berücksichtigt einerseits Menschen mit Behinderungen wie beispielsweise (Farb-)Blindheit, altersbedingten Einschränkungen sowie auch die Zugänglichkeit der Webseiten mit alternativen Darstellungsprogammen. Barrierefreie Internetauftritte sind unabhängig der Systemkonfiguration (Betriebssystem und Software) frei zugänglich (Fachbegriff: Accessibility)

Gesetzliche Grundlage in Liechtenstein

  • Gesetz vom 25. Oktober 2006 über die Gleichstellung von Menschen mit Behinderungen (Behindertengleichstellungsgesetz; BGIG). PDF Download (Quelle: www.gesetze.li)
  • Verordnung vom 19. Dezember 2006 über die Gleichstellung von Menschen mit Behinderungen (Behindertengleichstellungsverordnung; BGIV). PDF Download