Alter Pfarrhof Balzers

Der Alte Pfarrhof in Balzers stellt ein einmaliges Ensemble dar. Zu ihm gehören das barocke Pfarrhaus mit davorliegendem Garten, der grosse Pfarrstall, der Standort der ehemaligen Pfarrkirche, Reste der Einfassung vom alten Friedhof, das benachbarte Frühmesserhaus, die umgebende Obstbaumwiese und ein Brunnenplatz.

Seit 2011 dient der Alte Pfarrhof als Balzner Kulturzentrum. Falls Sie gewisse Räume mieten möchten, finden Sie unten weitere Informationen.

Offener Bücherschrank

Bücher mitnehmen – Bücher geben – Bücher tauschen

Beim alten Pfarrstall steht ein massiver öffentlicher Bücherschrank. Jede und jeder darf (noch brauchbare) Bücher hineinstellen, mitnehmen oder tauschen.

ACHTUNG:
Bitte wegen der Baustelle auf der Hauptstrasse Egerta den Parkplatz bei der Gemeindeverwaltung Balzers benützen oder mit dem Bus, dem Velo oder zu Fuss zum Alten Pfarrhof kommen.
Anfahrtsplan - Alter-Pfarrhof

Bis ca. Ende Oktober wird die Bushaltestelle Alter Pfarrhof nicht bedient. Bitte benützen Sie die Bushaltestelle „Höfle“.

4. August bis 5. November 2017
«Man ist in’s Mittelalter versetzt …». Burg Gutenberg – Unbekanntes, Wiederentdecktes, Erstaunliches aus den letzten 100 Jahren

Von weit her sichtbar thront die Burg Gutenberg inmitten von Balzers. In ihrer 800-jährigen Geschichte hat sie so manches miterlebt: Von militärischen Angriffen über ihren Zerfall zur Ruine bis hin zu ihrem Wiederaufbau vor etwas mehr als hundert Jahren.

Die Ausstellung nimmt Sie mit auf eine Reise durch die letzten hundert Jahre der Burg Gutenberg. Anhand von teils unveröffentlichtem Bildmaterial, Dokumenten, wieder entdeckten Filmen und einzigartigen Exponaten lernen Sie die einstigen Bewohner und die bewegte Geschichte der Burg seit dem Wiederaufbau Anfang des 20. Jahrhunderts kennen.

Ausstellungs-Flyer


Kommende BegleitveranstaltungEN:

Samstag, 21.Oktober, 18:30 Uhr
Vorführung des Propagandafilms «Wilhelm Tell» (1934) der Terra-Filmgesellschaft
Einführung von Hansjakob Gabathuler, Autor des Artikels «… Die Ruine Wartau als Zwing-Uri in der Verfilmung von Schillers ‹Wilhelm Tell› …»

Freitag, 3. November, 18:30 – 22.30 Uhr
Medea-de-Novara-Filmabend
Gezeigt werden die Kinofilme «La Paloma» (1937) und «Maria Magdalena» (1946), in denen Hermine Kindle de Contreras Torres, die letzte private Besitzerin der Burg Gutenberg, die Hauptrolle spielte. – Einlass jederzeit möglich.

Sonntag, 5. November, 14 Uhr
Finissage mit Ausstellungsführung

Ausstellungs-Flyer




Der Alte Pfarrhof in Balzers stellt ein einmaliges Ensemble dar. Zu ihm gehören das barocke Pfarrhaus mit davorliegendem Garten, der grosse Pfarrstall, der Standort der ehemaligen Pfarrkirche, Reste der Einfassung vom alten Friedhof, das benachbarte Frühmesserhaus, die umgebende Obstbaumwiese und ein Brunnenplatz.

Seit 2011 dient der Alte Pfarrhof als Balzner Kulturzentrum. Falls Sie gewisse Räume mieten möchten, finden Sie unten weitere Informationen.

Offener Bücherschrank

Bücher mitnehmen – Bücher geben – Bücher tauschen

Beim alten Pfarrstall steht ein massiver öffentlicher Bücherschrank. Jede und jeder darf (noch brauchbare) Bücher hineinstellen, mitnehmen oder tauschen.

ACHTUNG:
Bitte wegen der Baustelle auf der Hauptstrasse Egerta den Parkplatz bei der Gemeindeverwaltung Balzers benützen oder mit dem Bus, dem Velo oder zu Fuss zum Alten Pfarrhof kommen.
Anfahrtsplan - Alter-Pfarrhof

Bis ca. Ende Oktober wird die Bushaltestelle Alter Pfarrhof nicht bedient. Bitte benützen Sie die Bushaltestelle „Höfle“.

4. August bis 5. November 2017
«Man ist in’s Mittelalter versetzt …». Burg Gutenberg – Unbekanntes, Wiederentdecktes, Erstaunliches aus den letzten 100 Jahren

Von weit her sichtbar thront die Burg Gutenberg inmitten von Balzers. In ihrer 800-jährigen Geschichte hat sie so manches miterlebt: Von militärischen Angriffen über ihren Zerfall zur Ruine bis hin zu ihrem Wiederaufbau vor etwas mehr als hundert Jahren.

Die Ausstellung nimmt Sie mit auf eine Reise durch die letzten hundert Jahre der Burg Gutenberg. Anhand von teils unveröffentlichtem Bildmaterial, Dokumenten, wieder entdeckten Filmen und einzigartigen Exponaten lernen Sie die einstigen Bewohner und die bewegte Geschichte der Burg seit dem Wiederaufbau Anfang des 20. Jahrhunderts kennen.

Ausstellungs-Flyer


Kommende BegleitveranstaltungEN:

Samstag, 21.Oktober, 18:30 Uhr
Vorführung des Propagandafilms «Wilhelm Tell» (1934) der Terra-Filmgesellschaft
Einführung von Hansjakob Gabathuler, Autor des Artikels «… Die Ruine Wartau als Zwing-Uri in der Verfilmung von Schillers ‹Wilhelm Tell› …»

Freitag, 3. November, 18:30 – 22.30 Uhr
Medea-de-Novara-Filmabend
Gezeigt werden die Kinofilme «La Paloma» (1937) und «Maria Magdalena» (1946), in denen Hermine Kindle de Contreras Torres, die letzte private Besitzerin der Burg Gutenberg, die Hauptrolle spielte. – Einlass jederzeit möglich.

Sonntag, 5. November, 14 Uhr
Finissage mit Ausstellungsführung

Ausstellungs-Flyer




 
 
     
  Alter Pfarrhof
Egerta 11
9496 Balzers
+423 384 01 40


Lageplan
Bushaltestelle: Alter Pfarrhof

Öffnungszeiten bei Ausstellungen:
Freitag: 16.00 bis 19.00 Uhr
Samstag: 14.00 bis 18.00 Uhr
Sonntag: 14.00 bis 18.00 Uhr
oder nach Vereinbarung

 
 
   
  www.schwabenkinder.eu
 
 
 
     
  Alter Pfarrhof
Egerta 11
9496 Balzers
+423 384 01 40


Lageplan
Bushaltestelle: Alter Pfarrhof

Öffnungszeiten bei Ausstellungen:
Freitag: 16.00 bis 19.00 Uhr
Samstag: 14.00 bis 18.00 Uhr
Sonntag: 14.00 bis 18.00 Uhr
oder nach Vereinbarung

 
 
   
  www.schwabenkinder.eu