Mittwoch, 1. September 2021 18.30–21.00 Uhr

Die Kunst, ein gelassener Vater und Partner zu sei

Haus Gutenberg

zurück

Informationen

Abendseminar für Väter

Wenn wir Väter werden, bringt das zahlreiche Veränderungen und Herausforderungen mit sich - sei es in der Partnerschaft, sei es durch das neue Menschenkind, das in unser Leben getreten ist. Die meisten dieser Veränderungen machen unser Leben nicht gerade leichter und wir können allzu leicht unser inneres Gleichgewicht verlieren.

Und genau hier kann die Praxis der Achtsamkeit eine unschätzbare Unterstützung sein, die Herausforderungen, die das Vatersein mit sich bringt, anzunehmen, zu uns selbst zu stehen und der Vater und Partner zu sein, der wir sein möchten.

Der erfahrene und international bekannte Achtsamkeitslehrer und Coach Lienhard Valentin wird an diesem Abend anschaulich die Ursachen erläutern, warum uns manche Veränderungen so herausfordern und stressen und was dabei in unserem Gehirn ausgelöst wird. Und er wird Wege aufzeigen, wie die Praxis der Achtsamkeit dazu beitragen kann, auf den Wellen, die das Leben uns beschert, reiten zu lernen.


Referent: Lienhard Valentin, Gestaltpsychologe, Buchautor und Herausgeber der Zeitschrift ''Mit Kindern wachsen''. Seit 30 Jahren ist er in der Arbeit mit Eltern sowie in der Weiterbildung von Lehrerinnen und Lehrern tätig.

Beitrag: CHF 40.- (Mitglieder vom Verein für Männerfragen: CHF 20.-)

Wir bitten um Anmeldung bis 25. August.

In Kooperation mit dem Verein für Männerfragen Liechtenstein, www.maennerfragen.li

Ort

Haus Gutenberg
Burgweg 8
9496 Balzers