Neuigkeiten

Tag der offenen Tür bei der Wasserwehr
Tag der offenen Tür bei der Wasserwehr



Bildlegende:
Massnahmen zur Verbesserung der Dammsicherheit werden demonstriert.





Tag der offenen Tür bei der Wasserwehr

Am

Samstag, 20. Mai 2017, von 11.00 bis 16.00 Uhr,


führen das Amt für Bevölkerungsschutz Liechtenstein, die Internationale Rheinregulierung, das Rheinunternehmen und der Landesflussbauhof Lustenau für die Öffentlichkeit gemeinsam einen Trinationalen Wasserwehrtag durch. An drei Standorten (Triesen, Lustenau und Widnau) geben Wasserwehrkontingente und –experten einen authentischen Einblick in ihre Tätigkeit.

Im Fürstentum Liechtenstein findet der Wasserwehrtag beim Sportplatz in Triesen statt. „Sind die Rheindämme bei Hochwasser stabil?“. Eine spannende Frage. Ein interessanter Infoparcour (erster Start um 11.00 Uhr) gibt die Antwort darauf und macht wichtige Zusammenhänge offensichtlich. Experten aus den Bereichen Hydrologie, Geologie, Geotechnik und erfahrene Einsatzleiter zeigen was Dammsicherheit bedeutet, wie diese sichergestellt wird und weshalb Dämme überwacht werden müssen. Auch ein Lagezentrum ist im Einsatz zu sehen. Zudem werden Interventionen sowie Sofortmassnahmen vorgeführt und es gibt auch eine Festwirtschaft. Familien und technisch Interessierte sind herzlich willkommen. Letzter Start zum Infoparcours ab Sportplatz Triesen ist um 16.00 Uhr.

Amt für Bevölkerungsschutz

Flyer Trinationaler Wasserwehrtag

Downloads

Keine Downloads vorhanden