Einleitung

Das Wasserversorgungsteam erreichen Sie unter 423/384 13 68 oder 079/432 37 63 sowie unter .
Für persönliche Termine empfiehlt sich eine telefonische Vereinbarung.

Unter der Piquetdienst-Nummer 423/384 13 68 ist jeweils ein Mitarbeiter der Wasserversorgung rund um die Uhr für Sie da. (Bei Notfällen wie: Rohrbrüchen, Austritt von Wasser, beschädigten Hydranten, usw.).


Das Wasserversorgungsteam ist Ihr Ansprechpartner für die Bereiche:

  • Fragen rund um die Wasserqualität und Wasserversorgung inkl. Hilfeleistung bei Problemen mit der Wasserqualität (Verfärbungen, Auftreten von ungewöhnlichen Gerüchen)
  • Wasserzähler: ablesen, kontrollieren und ersetzen inkl. Auskünfte bei Fragen rund um den Wasserverbrauch
  • Wasseranschlüsse bei Neubauten
  • Ausbau/Unterhalt/Kontrolle des Wasserleitungsnetzes und der Hydranten
  • Wartung/Unterhalt der gemeindeeigenen Grundwasserpumpwerke/Reservoirs/Quellen
  • Unterhalt/Kontrolle der gemeindeeigenen Alternativheizungen

Die Wasserversorgung arbeitet nach einem Qualitätssicherungssystem. Dadurch können die Anforderungen der liechtensteinischen Trinkwasserverordnung und der schweizerischen Lebensmittelgesetzgebung erfüllt werden.

Das Wasserversorgungsteam erreichen Sie unter 423/384 13 68 oder 079/432 37 63 sowie unter .
Für persönliche Termine empfiehlt sich eine telefonische Vereinbarung.

Unter der Piquetdienst-Nummer 423/384 13 68 ist jeweils ein Mitarbeiter der Wasserversorgung rund um die Uhr für Sie da. (Bei Notfällen wie: Rohrbrüchen, Austritt von Wasser, beschädigten Hydranten, usw.).


Das Wasserversorgungsteam ist Ihr Ansprechpartner für die Bereiche:

  • Fragen rund um die Wasserqualität und Wasserversorgung inkl. Hilfeleistung bei Problemen mit der Wasserqualität (Verfärbungen, Auftreten von ungewöhnlichen Gerüchen)
  • Wasserzähler: ablesen, kontrollieren und ersetzen inkl. Auskünfte bei Fragen rund um den Wasserverbrauch
  • Wasseranschlüsse bei Neubauten
  • Ausbau/Unterhalt/Kontrolle des Wasserleitungsnetzes und der Hydranten
  • Wartung/Unterhalt der gemeindeeigenen Grundwasserpumpwerke/Reservoirs/Quellen
  • Unterhalt/Kontrolle der gemeindeeigenen Alternativheizungen

Die Wasserversorgung arbeitet nach einem Qualitätssicherungssystem. Dadurch können die Anforderungen der liechtensteinischen Trinkwasserverordnung und der schweizerischen Lebensmittelgesetzgebung erfüllt werden.

Downloads

Bauen und Wohnen

 

Abwasser

Abwasserreglement
4.8 MB
Abwasserzweckverband der Gemeinden Liechtensteins  
Liegenschaftsentwässerung Wegleitung
677.0 kB
Versickerungskarte
3.5 MB
 

Diverses

Gewässerabstandsplan
3.1 MB
 

Wasserversorgung

Trinkwasserqualität
9.0 kB
Wasserversorgung Gesuch Anschluss
51.0 kB
Wasserversorgung Reglement
1.3 MB
Wasserversorgung Tarifordnung
1.1 MB
 

Publikationen

 

Broschüren

50 Jahre Wasserwerk 1962 – 2012
13.2 MB
 

Links

 

Team Wasserversorgung  
 

Gesundheit

Trinkwasserqualität Balzers und Schweiz  
 

Grundwasserschutzareal Äule-Neugüeter

 

Diverses

Regierungsbeschluss
79.0 kB
Situationsplan
1.0 MB
Verordnung
738.0 kB