Geographisches

Balzers ist die südlichste Gemeinde des Fürstentums Liechtenstein und liegt auf 472 m ü.M. Wahrzeichen ist der Burghügel mit der Burg Gutenberg, der die Gemeinde in die beiden Ortsteile Balzers und Mäls teilt. Der Talboden wird als Siedlungsgebiet und für die Landwirtschaft genutzt. Im Osten steigt das Gelände über die Mittagsspitz bis zum Mittlerspitz auf knapp 1900 m ü.M. immer steiler an.
Balzers ist die südlichste Gemeinde des Fürstentums Liechtenstein und liegt auf 472 m ü.M. Wahrzeichen ist der Burghügel mit der Burg Gutenberg, der die Gemeinde in die beiden Ortsteile Balzers und Mäls teilt. Der Talboden wird als Siedlungsgebiet und für die Landwirtschaft genutzt. Im Osten steigt das Gelände über die Mittagsspitz bis zum Mittlerspitz auf knapp 1900 m ü.M. immer steiler an.

Downloads

Publikationen

 

Broschüren

Balzers die südlichste Gemeinde Liechtensteins
32.0 kB
Ortsplan
7.8 MB
Wanderkarte
4.4 MB
 

Links

 

Dia-Show - Balzers erleben  
Virtuelles Balzers